Hier haben Sie geholfen

Zweiter Brunnen in Nkhwangwi

Nachahmer gesucht !

Dank einer großzügigen Spende konnte nun in Nkhwangwi ein zweiter Brunnen gebohrt und in Betrieb genommen werden. Angeregt durch die Aktion der Firma "Luxfit" Anfang des Jahres überwies eine Familie aus dem Saarland einen Geldbetrag, der den Bau eines weiteren Brunnens ermöglichte.

 

 

 

 Trinkwasser für Kinder

 

In Nkhwangwi, einer Gemeinschaft von mehreren Dörfern mit ca. 25.000 Einwohnern, fehlt es an frischem Trinkwasser. Insgesamt sind 5 Brunnen notwendig, die Menschen zu versorgen. Anfang 2019 konnte ein erster Brunnen an der Kapunula Grundschule gebohrt und gebaut werden. Die Firma "Luxfit", Luxemburg, hatte sich spontan bereit erklärt, die Stiftung mit einer Charity-Aktion zu unterstützen.

Fahrräder für Lehrer

 

Viele Lehrer wohnen weit ab von ihrer Schule und müssen täglich weite Fußwege zurücklegen. Um die Arbeitsbedingungen der Lehrer zu verbessern, konnte Zikomo dank ihrer Spender der Kapunula Primary School 8 Fahrräder übergeben.