Unser Anliegen

 

Zikomo ist Chichewa - eine Sprache in Malawi - und bedeutet Danke !

 

Die Stiftung "Zikomo - Hilfe für Malawi“  mit Sitz in Trier wurde am 2.Mai 2007 von der Fondation Ste. Zithe, Luxemburg gegründet. Die Fondation ist die rechtliche Dachorganisation der luxemburgischer Tertiar-Karmelitinnen, den sog. "Zitha-Schwestern".

Die Stiftung verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Gemäß ihrer Satzung hat sie sich inbesondere zum Ziel gesetzt, im Umfeld des von den "Zitha-Schwestern" gegründeten Krankenhauses St.Gabriel in Namitete, Kindern durch Stipendien den Besuch einer höheren Schule, eine Berufsausbildung oder ein Studium zu ermöglichen. Außerdem unterstützt die Stiftung Schulen und Kindergärten in der Anschaffung von notwendigen Einrichtungen.

 

Eine wichtige Aufgabe sieht die Stiftung auch in der gesundheitlichen Unterstützung der Menschen, die um das Krankenhaus leben. Oft sind sie nichtmals in der Lage, sich zu ernähren oder notwendige Mediakmente zu bezahlen.

 

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung, finanziell wie auch durch persönliches Engagement.

 

Jede Spende zählt und hilft uns den Stiftungszweck zu erfüllen !

 

Dafür ein herzliches Zikomo !

 

Schwester Myriam Ney

Stiftungsvorsitzende

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Spendenkonto:

IBAN: DE33 3706 0193 3022 0220 15

BIC: GENODED1PAX